Hochschulen befinden sich im Wandel. Neuartige Ansätze aus der Vergangenheit gehören inzwischen zu festen Größen; weitere Entwicklungen stehen bevor. Dieser sich kontinuierlich vollziehende Wandel stellt die Hochschulen vor viele Herausforderungen: Sie müssen sich an neue Forderungen der Regierung, der Industrie oder der Studierenden, an veränderte Strukturen oder individuelle Zielbilder anpassen.

Keine Hochschule ist jedoch wie die andere – jede ist individuell. Aber folgt hieraus auch, dass sich für jede Hochschule eine individuelle Vorgehensweise ergibt, welche sich an keiner anderen Hochschule anwenden ließe? Eine ganz individuelle Herangehensweise – jedes Mal von Grund auf neu – bietet optimale Chancen auf herausragende Ergebnisse. Es steht jedoch niemals die Qualität allein im Vordergrund, sondern auch die Wirtschaftlichkeit und die Zeit. Eine Möglichkeit, die diesen Konflikt entschärft, ist die Standardisierung.

Standardisierung ist bereits für viele Unternehmen von großer Bedeutung. Sie hilft sowohl bereits bestehende Strukturen aufzunehmen und abzubilden sowie zukünftige Vorgehensweisen im Vorfeld effektiv zu planen und ihre Umsetzung zu vereinfachen – von diesem Vorbild können Hochschulen lernen. Standardisierung ermöglicht somit Vorteile, welche die Qualität wenig einschränken, ja sogar entsprechend den Standards gewährleisten. Hinzukommend können nicht nur Ergebnisse standardisiert werden, sondern auch der Weg (bzw. die Prozesskette) bis zum Ziel (bzw. dem Ergebnis).

Für einen erfolgreichen Wandel benötigen Hochschulen ein hohes Maß an Standardisierung. Nicht nur die bestehenden Prozesse, sondern auch neue Arbeitspakete und Leistungen können anhand standardisierter Vorgehensweisen für Mitarbeiter vereinfacht werden. Für einen strukturierten Wandel ist Erfahrung erforderlich; daher entwickeln wir für Sie unterschiedliche Prozesse, Produkte, Konzepte, Methoden sowie Best Practice und unterstützen Sie gerne bei der erfolgreichen Umsetzung. Unsere Angebote für Sie sind den unten aufgeführten Feldern zugeordnet, auf denen wir für Sie forschen und beraten.

Akkreditierungsvorbereitung


Wir unterstützen bei organisatorischen Vorbereitungen, Ausgestaltung und Aufbau des QM Systems und begleiten das hochschulweite Roll-Out.

Motiviertes Qualitätsmanagement


Motivation und Qualität an Hochschulen - kein Widerspruch

Hochschulbenchmarking


Wettbewerbsanalyse - Positionierung der eigenen Hochschule im Vergleich zu anderen.

Konsortial-Benchmarking


Lernen von den Besten - Kennenlernen erfolgreicher Praxisbeispiele zu ausgewählten Themen

Qualitätsmanagementsystem


Wir unterstützen Sie bei der Einführung eines gelebten, partizipativen Qualitätsmanagementsystems.

DAAD Leitfaden


Effektive Einführung von Managementsystemen – Ein Leitfaden für Hochschulprojekte im Ausland

Cooperative Learning – Case Study


Leitfaden für die standardisierte Erstellung und Implementierung einer Case Study basierend auf der didaktischen Vorgehensweise der Case Method