Bisher hat nur eine Minderheit von Hochschulen ein kohärentes und ganzheitliches Managementsystem eingeführt, da diese Aufgabe Hochschulen vor diverse Herausforderungen stellt. Ressourcenschonende methodische Ansätze für die effiziente Einführung von hochschuladäquaten Managementsystemen werden benötigt.Die zunehmende Bedeutung der Konzeptualisierung von Qualitätsmanagement und die Nutzung als Management-Tool hat weltweit bedeutsame Veränderungen in entsprechenden Regularien mit sich gebracht. Qualitätsmanagement ist nicht länger abhängig von individuellen Einheiten oder Studienprogrammen, sondern nimmt die Aktivitäten der gesamten Hochschulen in den Blick.Hochschulen müssen Verantwortung für ihr Qualitätsmanagement übernehmen und ihr eigenes Managementsystem aufbauen. Es liegt dabei im Ermessen jeder Hochschule, wie das System des internen Qualitätsmanagements gestaltet wird und welche Instrumente und Verfahren zur Qualitätssicherung von Forschung, Lehre und Administration eingesetzt werden. Dies beinhaltet Aktivitäten wie den Aufbau und die Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems, die Evaluation von Modulen und Studienprogrammen sowie die kontinuierliche Ausrichtung von Studium und Lehre am Bedarf von Wissenschaft, Industrie, Kultur und Gesellschaft.Unabhängig von der Kontextsteuerung durch gesetzliche Vorgaben und der damit einhergehenden Rechenschaftslegung gegenüber Akkreditierungsagenturen, Gesetzgeber und Fördergebern, ist die Institutionalisierung von Qualitätsmanagement eines der prioritären Handlungsfelder der Hochschulen, um aktuellen Entwicklungen und den damit verbundenen Herausforderungen zu begegnen.Diesbezüglich entwickeln wir für Sie unterschiedliche Konzepte, Methoden und Best Practice Prozesse und unterstützen bei der erfolgreichen Umsetzung. Unsere Angebote sind den unten aufgeführten Kompetenzfeldern zugeordnet, auf denen wir für Sie gerne forschen, qualifizieren und beraten.

Struktur von Managementsystemen


Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen angepasste Strukturen und Steuerungsinstrumente damit Ihre Organisation flexibel, kontrolliert und nachhaltig auf innere Veränderungen und externe Einflüsse reagieren kann.

Vergleich von Managementsystemen


Wir stellen Hochschulen innovative Ansätze und Konzepte zur Bewertung der organisatorischen Leistungsfähigkeit sowie Normstrategien zur Leistungsverbesserung bereit.

Steuerung von Managementsystemen


Wir erforschen gemeinsam mit Hochschulen umfassende Konzepte zur Umsetzung von Kennzahlen- und Indikatorensystemen, um eine effiziente Steuerung der Ressourcen sicherzustellen.